Skip to content. Skip to navigation

Liederlexikon

Personal tools
You are here: Home Lieder Glück auf, Glück auf! Der Steiger kommt Edition K: Berggeschädigten-Lied 2001
Document Actions

K. Glück ab, Glück ab, der Bergmann kommt

(Berggeschädigten-Lied 2001)


Text: Harald H. Zimmermann (*1941)
 


Das Lied der Berggeschädigten

1. Glück ab, Glück ab, der Bergmann kommt,
und er hat die Kohl' unterm Dorf bei der Nacht,
und er hat die Kohl' unterm Dorf bei der Nacht
schon abgebaut, schon abgebaut.
 
2. Schon abgebaut hat er die Kohl'
dass das Kind im Haus, in dem Bett bei der Nacht
dass das Kind im Haus, in dem Bett bei der Nacht
nicht schlafen kann, nicht schlafen kann.
 
3. Nicht schlafen kann Kind, Frau und Mann,
denn der Berg ist wach und bewegt bei der Nacht
denn der Berg ist wach und bewegt bei der Nacht
das Felsgestein, das Felsgestein.
 
4. Das Felsgestein bricht Haus und Hof,
und man schaut nur zu, wie ein Dorf vergeht,
und man schaut nur zu, wie ein Dorf vergeht.
Kein Mensch versteht, kein Mensch versteht.
 
5. Kein Mensch versteht, was hier geschieht,
denn die Kohl' unterm Dorf die braucht niemand mehr,
denn die Kohl' unterm Dorf die braucht niemand mehr,
das tut nur weh, das tut nur weh.
 
6. Das tut uns weh, wir kämpfen hier,
dass das Unrecht so nicht mehr weitergeht,
dass das Unrecht so nicht mehr weitergeht,
und Frieden kommt, und Frieden kommt.
 
7. Der Frieden kommt, wenn unterm Dorf
dann die Kohle ruht, und man schlafen kann
dann die Kohle ruht, und man schlafen kann
Glück auf, Glück auf,
Glück auf, Glück auf!


Harald H. Zimmermann: Das Lied der Berggeschädigten. URL <http://www.bergschaden-kohlebergbau.de/sonst/STEIGWEB.htm>


Editorische Anmerkung:
Harald H. Zimmermann war bis 2006 Professor für Informationswissenschaft an der Universität Saarbrücken. Auf der von ihm verantworteten Webseite <http://www.www.bergschaden-kohlebergbau.de/> finden sich Informationen und Materialien über die Bergschäden im saarländischen Fürstenhausen (Bergwerk Warndt/Luisenthal) sowie in Lebach (Bergwerk Ensdorf).
last modified 15.06.2012 09:09
 

nach oben | Impressum