Skip to content. Skip to navigation

Liederlexikon

Personal tools
You are here: Home Lieder Das schönste Land in Deutschlands Gauen Edition B: Sachsen 1887
Document Actions

B. Das schönste Land in Deutschlands Gau'n

(Sachsen 1887)


Text: anonym

Scan der Editionsvorlage
 1  2  3

Das schönste Land.

1.   Das schönste Land in Deutschlands Gau'n
Das ist mein Sachsenland;
Wie herrlich ist es anzuschaun,
Beschirmt von Gottes Hand!
   Drum lieb ich dich, mein Sachsenland,
   Du edle Perl im deutschen Kranz,
   Glückauf! Glückauf, mein Sachsenland!|                                          [S. 2]
 
2.In Freiberg wächst das Silber,
In Meißen wächst der Wein,
Im Gebirg gibt's schöne Mädchen –
Ein Sachse will ich sein!
   Drum lieb ich dich, mein Sachsenland,
   Du edle Perl im deutschen Kranz,
   Glückauf! Glückauf, mein Sachsenland!
 
3.Der Bürger und der Bauersmann
Die ehren den Soldat,
Sie schaun einander freundlich an
Und reichen sich die Hand.
   Drum lieb ich dich, mein Sachsenland,
   Du edle Perl im deutschen Kranz,
   Glückauf! Glückauf, mein Sachsenland!


Sang und Klang im Sachsenland. Eine Blumenlese heimatlicher Volkslieder. Hrsg. von Hugo Rösch. Leipzig 1887, S. 1f.
DVA: V 1/17700
last modified 08.07.2010 12:08
 

nach oben | Impressum