Skip to content. Skip to navigation

Liederlexikon

Personal tools
You are here: Home Lieder In der Krim, sagt er, ist es schlimm, sagt er
Document Actions

In der Krim, sagt er, ist es schlimm, sagt er


Das Scherzlied "In der Krim, sagt er, ist es schlimm, sagt er" handelt von der unerfreulichen Situation eines Kreditnehmers in Zeiten wirtschaftlicher Not. Es wurde 1928 in einer russlanddeutschen Siedlung auf der Halbinsel Krim aufgezeichnet. Diese Abschrift aus einem handschriftlichen Liederbuch ist bislang der einzige Beleg des Liedes.

I. "In der Krim, sagt er" ist eine der unzähligen Umdichtungen des Theaterliedes "In Berlin, sagt er, mußt du fein, sagt er". Dieses Couplet aus dem Lustspiel "Die Wiener in Berlin" von Karl von Holtei wurde nach seiner Uraufführung in Berlin im Jahr 1824 innerhalb kurzer Zeit im gesamten deutschsprachigen Raum sehr populär. Die Melodie wie auch die Textstruktur mit den regelmäßigen "sagt er"-Interjektionen am Versende hat Holtei von dem damals beliebten Wienerlied "In Schönbrunn, sagt' er" übernommen. Zwar ist der Liedtyp der "... sagt er"–Lieder keine Schöpfung Holteis, er erhielt aber durch die Verbreitung seiner Version einen ungeheuren Popularitätsschub. Nicht nur das Lied selbst wurde breit rezipiert, es entstanden auch zahlreiche Parodien und humoristische Umdichtungen, die ihrerseits oft auf andere Orte und Regionen gemünzt waren.

II. Eine solche Umdichtung ist das Lied von der "Krim", auf der es "schlimm" ist (Edition A). Es spielt möglicherweise auf die Zeit des Ersten Weltkriegs oder des russischen Bürgerkriegs an; eventuell auch auf eine andere prekäre wirtschaftspolitische Situation, unter der die Bürger zu leiden hatten. Alternativ kann man den Text, ganz unabhängig von der wirtschaftlichen Großwetterlage, als Klage eines Individuums über seine privaten Finanznöte verstehen. Angesichts der ungenauen Datierung und mangelnden Kontextinformationen lässt sich nicht sagen, welche dieser möglichen Interpretationen richtig ist. Wir wissen weder wann, noch von wem und in welchem Zusammenhang "In der Krim, sagt er" verfasst wurde. Ebenso wenig ist bislang über die Verbreitung und Rezeption dieses Scherzliedes bekannt. Der Inhalt der vierten Strophe – vom "Chaim", dem Juden, der hoffentlich "noch heim" kommt und "bezahlt" – deutet jedoch auf einen Entstehungszeitraum zwischen 1880 und 1921 hin. In diesem Zeitraum herrschte in Russland eine zunehmend offen antisemitische Stimmung. In verschiedenen Regionen des russischen Reiches – auch in der Ukraine – kam es zu Pogromen. Mehrere tausend russische Bürger jüdischen Glaubens flüchteten vor den Ausschreitungen in Richtung Westeuropa oder Amerika. Der "Chaim", wenn er denn nicht mehr wiederkäme, wäre dann entweder umgebracht worden oder emigriert.

INGRID BERTLEFF
(Mai 2009)



Editionen und Referenzwerke
Weiterführende Literatur
  • Gertraud Schaller-Pressler: Harfenisten, Stegreifdichter und Improvisatoren. Die Alleinunterhalter des einfachen Volkes. In: Elisabeth Th. Fritz (Hrsg.): Volksmusik und Wienerlied (Wien, Musikgeschichte 1). Wien: LIT 2006, S. 58-89. [zum Lied "In Schönbrunn, sagt er", Zitat S. 63]
  • Ulrich Bentzien: "Von Stralsund, seggt he, nah Ollfähr, seggt he ...". Zur Geschichte eines Volksliedes. In: Greifswald-Stralsunder Jahrbuch 2 (1962), S. 273-280.
  • Hermann Kügler: Zum Lobe Berlins. In: Zeitschrift für Volkskunde N. F. 8 (1936/37), S. 69-78.
  • Karl von Holtei: Deutsche Lieder. Schleusingen: Conrad Glaser 1834, S. 13.


Quellenübersicht
  • Ungedruckte Quellen: Einzelbeleg aus mündlicher Überlieferung
  • Gedruckte Quellen: —
  • Bild-Quellen: —
  • Tondokumente: —
Berücksichtigt werden hier primär Quellen, die im Deutschen Volksliedarchiv (DVA) erschlossen sind. Hinsichtlich der Tonträger wurden auch die Bestände des Phonogrammarchivs St. Petersburg (IRLI) und des Deutschen Musikarchivs (Leipzig) miteinbezogen.



Zitiervorschlag
Ingrid Bertleff: In der Krim, sagt er, ist es schlimm, sagt er (2009). In: Populäre und traditionelle Lieder. Historisch-kritisches Liederlexikon. URL: <http://www.liederlexikon.de/lieder/in_der_krim_sagt_er_ist_es_schlimm_sagt_er/>.


© Deutsches Volksliedarchiv
last modified 16.09.2013 12:46
 

nach oben | Impressum