Skip to content. Skip to navigation

Liederlexikon

Personal tools
You are here: Home Lieder Hast du erlebt in deiner Jugend auch schon Tage
Document Actions

Hast du erlebt in deiner Jugend auch schon Tage


Die Liebesklage "Hast du erlebt in deiner Jugend auch schon Tage" ist ein deutsch-russisches Mischlied, das Ende der 1920er Jahre unter Russlanddeutschen in der Ukraine bekannt war.

I. Das zweisprachige Lied wurde 1927 von dem Germanisten Alfred Ström in der russlanddeutschen Siedlung Kolonie Rosental (Melitopoler Kreis, Ukraine) aufgezeichnet (Edition A). Dies ist bislang die einzige Quelle dieses Mischliedes und abgesehen davon, dass es ganz offensichtlich im kolonistischen Milieu entstanden ist, gibt es derzeit keine näheren Informationen zu seiner Entstehungsgeschichte.

II. Inhaltlich ist "Hast du erlebt in deiner Jugend auch schon Tage" eine pathetische Retrospektive auf die Lebensphase der Adoleszenz und die in dieser Zeit erwachenden Gefühle der romantischen Liebe zum anderen Geschlecht, sowie – damit verbunden – des Liebesleides. Der männliche Ich-Erzähler wendet sich redend und fragend an einen fiktiven Freund. Er äußert Erlebnisse von Liebeskummer, erinnert an die Kindheit, die frei von solch emotionalen Verwicklungen war und schließt die Klammer biographisch mit der Heirat. In den russischen Textteilen wirft er die Frage nach dem Sinn der Liebe auf und rät zuletzt, den Liebesschmerz am besten im Inneren verborgen zu halten. Ausgesprochen interessant ist, wie in diesem Lied die Zweisprachigkeit als Gestaltungsmittel eingesetzt wird: der Wechsel zwischen den Sprachen geht mit einem Wechsel der inhaltlichen Ebene des Liedtextes einher. Textpassagen, die eher dialogisch ausgerichtet sind und lebensgeschichtlich zentrale Phasen umreißen, sowie Verse, die introspektiv emotionales Erleben des Protagonisten ausdrücken, werden auf diese Weise miteinander verwoben und zugleich voneinander abgesetzt.

III. Ganz offensichtlich waren sprachlich hybride Lieder wie dieses Ende der 1920er Jahre unter Russlanddeutschen äußerst populär. Mischlieder waren jedoch lange Zeit kaum von Interesse für die Liedforschung und wurden auch im Kontext von traditionspflegerischen Aktivitäten eher ausgeklammert als integriert. So ist auch über die räumliche und zeitliche Verbreitung von "Hast du erlebt in deiner Jugend auch schon Tage" bislang nichts weiter bekannt. Anzunehmen ist, dass dieses Lied im Zuge der stalinistischen Kulturpolitik sowie der sukzessiven Nationalisierung russlanddeutschen Liedguts aus dem Kanon ausgeschlossen wurde und in Vergessenheit geriet.

INGRID BERTLEFF
(April 2010)



Quellenübersicht
  • Ungedruckte Quellen: Einzelbeleg aus mündlicher Überlieferung
  • Gedruckte Quellen: —
  • Bild-Quellen: —
  • Tondokumente: —
Berücksichtigt werden hier primär Quellen, die im Deutschen Volksliedarchiv (DVA) erschlossen sind. Hinsichtlich der Tonträger wurden auch die Bestände des Phonogrammarchivs St. Petersburg (IRLI) und des Deutschen Musikarchivs (Leipzig) miteinbezogen.



Zitiervorschlag
Ingrid Bertleff: Hast du erlebt in deiner Jugend auch schon Tage (2010). In: Populäre und traditionelle Lieder. Historisch-kritisches Liederlexikon. URL: <http://www.liederlexikon.de/lieder/hast_du_erlebt_in_deiner_jugend_auch_schon_tage/>.


© Deutsches Volksliedarchiv
last modified 16.09.2013 01:06
 

nach oben | Impressum