Skip to content. Skip to navigation

Liederlexikon

Personal tools
You are here: Home Lieder Frisch auf, mein Volk, mit Trommelschlag Edition E: Anonyme Melodie 1928
Document Actions

E. Frisch auf, mein Volk, mit Trommelschlag

(Anonyme Melodie 1928)


Text: Georg Herwegh (1817–1875)
Melodie: anonym

Scan der Editionsvorlage
 1  2  3




1. Frisch auf, mein Volk, mit Trommelschlag
im Zorneswetterschein!
O wag' es doch, nur einen | Tag,[S. 204]
nur einen frei zu sein!
Und ob der Sieg vor Sternenlicht
dem Feinde noch gehört –
|: nur einen Tag! Es rechnet nicht
ein Herz, das sich empört. :|
 
2. O tilg nur einen Augenblick
aus deiner Sklaverei
und zeig dem grollenden Geschick,
daß es nicht ewig sei!
Erwach aus deinem bösen Traum;
reif ist, die du gesucht,
|: und schütt'le nicht zu spät vom Baum,
wenn sie gefault, die Frucht! :|
 
3. Wach auf! Wach auf! Die Morgenluft
schlägt mahnend an dein Ohr;
aus deiner tausendjähr‘gen Gruft
empor, mein Volk, empor!
Laß kommen, was da kommen mag,
blitz auf, ein Wetterschein,
|: und wag's, und wär's nur einen Tag,
ein freies Volk zu sein! :|


Hermann Böse: Das Volkslied für Heim und Wanderung. 3. verb. Auflage Berlin: Arbeiterjugend-Verlag 1927, S. 203 f. (Nr. 217).
DVA: V 1/1470

Dort folgende Herkunftsangabe zum Text: "Georg Herwegh, 1817–1875", zur Melodie: "19. Jahrhundert".


Editorische Anmerkung:
Die Herkunft der Melodie konnte bislang nicht geklärt werden. Somit muss auch offen bleiben, ob sie tatsächlich – wie Böse angibt – aus dem "19. Jahrhundert" stammt.
Mit dieser Melodie und ebenfalls mit der Angabe "Aus dem 19. Jahrhundert. Komponist unbekannt" erschien das Lied wenig später auch in
  • Die Singstunde Nr. 62 (Frisch auf in Gottes Namen. Lieder zum Aufbruch). Hrsg. Fritz Jöde. Wolfenbüttel-Berlin: Georg Kallmeyer, Januar 1934. 
Auch dem in Schulliederbüchern veröffentlichten Chorsatz des Breslauer Musiklehrers Wilhelm Michalik lag sie zugrunde:
  • Deutscher Jugendklang. Liederbuch für höhere Knabenschulen von Heinrich Pfannschmidt, Arthur Schmidt, Otto Roy. Teil II, Chorbuch. Berlin: Trowitzsch & Sohn 1935, S. 21f.
  • Volk im Lied. Ein Ergänzungsheft zu den eingeführten Schulliederbüchern mit besonderer Berücksichtigung des schlesischen Heimatliedes. Bearb. Kurt Benkel. 2. Aufl. Berlin-Breslau: L. Oehmigke 1935, S. 24f. (Nr. 29).

 
last modified 05.12.2013 11:03
 

nach oben | Impressum