Skip to content. Skip to navigation

Liederlexikon

Personal tools
You are here: Home Über liederlexikon.de
Document Actions

Populäre und traditionelle Lieder

Historisch-kritisches Liederlexikon

Für das Zentrum für Populäre Kultur und Musik
der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Brsg.
hrsg. von Eckhard John.


Technische Koordination: Gangolf T. Dachnowsky.

Das Historisch-kritische Liederlexikon ist ein wirkungsgeschichtlich angelegtes Forschungsprojekt, das die Verknüpfung von historisch-kritischer Edition und liedgeschichtlicher Kommentierung zur Grundlage hat. 

Das Historisch-kritische Liederlexikon wird seit 2007 als work-in-progress erstellt und erscheint als Internet-Publikation. Das bearbeitete Liedrepertoire ist durch verschiedene Register umfassend erschlossen.

Ziel des Historisch-kritischen Liederlexikons ist es, eine repräsentative Edition der traditionellen und populären Lieder aus dem deutschsprachigen Raum vorzulegen. Die Bearbeitung erfolgt nach thematisch definierten Liedgruppen, die in jeweils eigenen Forschungsprojekten bearbeitet werden. 

Der Schwerpunkt der Liedkommentierung liegt im Bereich der Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte der Lieder. Insbesondere sollen die vielfach mit traditionellen Liedern einhergehenden Legenden und Zuschreibungen transparent gemacht werden. Dem Repertoire liegt ein erweitertes Liedverständnis zugrunde, das nicht nur traditionelle Volkslieder umfasst, sondern die gesamte Breite des deutschsprachigen Popularliedes in seinen unterschiedlichsten Facetten. 

Die Realisierung des Historisch-kritischen Liederlexikons wird derzeit durch drittmittelgestützte Forschungsprojekte ermöglicht und von einem interdisziplinär arbeitenden Wissenschaftlerteam erarbeitet.

last modified 22.05.2014 02:06
 

nach oben | Impressum