Skip to content. Skip to navigation

Liederlexikon

Personal tools
You are here: Home Lieder War wohl je ein Mensch so frech Edition A: Liedfragment 1844
Document Actions

A. War wohl je ein Mensch so frech

(Liedfragment 1844)


Text: anonym
 

Scan der Editionsvorlage
 1  2

   War wohl je ein Mensch so frech
Wie der Königsmörder Tschech!
Denn er traf bei Einem Haar
Unser theures Königspaar!
Der abscheuliche Verräther,
Der verruchte Attenthäter,
Der da schoß mit frechem Muth
Unsre Königin durch den Hut.


Karl August Varnhagen von Ense: Tagebücher, aus dem Nachlass Varnhagen's von Ense. Band 2, Leipzig: Brockhaus 1861, S. 370 (Tagebucheintrag vom 21. September 1844).
DVA: B 50325


Editorische Anmerkung:
Varnhagen von Ense notiert zur Herkunft der Verse: "Im Volke hört man folgende Bänkelsänger-Verse singen:" – es folgen die genannten acht Verse. Wenige Tage später, am 29. September, hält Varnhagen von Ense drei Strophen eines weiteren Tschech-Liedes fest (siehe "Leute tretet rings heran", Edition A).
last modified 29.09.2016 12:07
 

nach oben | Impressum