Skip to content. Skip to navigation

Liederlexikon

Personal tools
You are here: Home Lieder Meine Oma fährt Motorrad ohne Bremse ohne Licht Edition A: Schlager 1928
Document Actions

A. Alle Welt fährt gern Motorrad

(Schlager 1928)


Text: Ernst Albert
Musik: Erwin Bolt (1905–1943)
 







1. Alle Welt fährt gern Motorrad, Tanten, Nichten, Basen,
Schwiegermütter, Opapa sieht man heute rasen.
Doch wenn meine Oma fährt, auf dem Motorrädchen,
dann sagt die ganze Welt: "Nanu?" dieses alte Mädchen!
Refrain:
Meine Oma fährt Motorrad ohne Bremse, ohne Licht,
ihre Hupe ist gestohlen und der hint're Pneu nicht dicht.
Ihr Benzintank leckt bedenklich und der Auspuff knallt und kracht,
aber lustig fährt die Oma durch die laue Sommernacht.
 
2. Kleine Mädchen sieht man gerne auf dem Lenkersitze,
oben lächelt froh ein Bein, unten lacht 'ne Spitze.
Doch wenn meine Oma fährt, das ist jammerschade
dann sieht man weder Spitzen noch eine schöne Wade.
Refrain:
Meine Oma fährt Motorrad ohne Bremse, ohne Licht,
ihre Hupe ist gestohlen und der hint're Pneu nicht dicht.
Ihr Benzintank leckt bedenklich und der Auspuff knallt und kracht,
aber lustig fährt die Oma durch die laue Sommernacht.


Erwin Bolt: Meine Oma fährt Motorrad. Foxtrot [Hamburg: Carl H. J. Rettig 1928]; hier zit. nach Goin Crazy. Hamburg: Hans Sikorski / München: BMG UFA Musikverlage o. J. [1996], S. 20f.
DVA: B 50283


Editorische Anmerkung:
Takt 32: Klavierbegleitung, linke Hand (im oberen System): die erste Note (Vorschlag) wurde korrigiert (dis' statt eis')
Takt 35: Klavierbegleitung, linke Hand: die letzte Note wurde korrigiert (Gis statt G, und Viertel statt Halbe)
Takt 57: Klavierbegleitung, linke Hand: das G unter der Viertelpause wurde in eine Viertel korrigiert

Die Plattenaufnahme des Schlagers mit Theo Mackebens Jazzorchester (1930) bot lediglich den Liedrefrain:
Meine Oma fährt Motorrad. Foxtrott.
Theo Mackeben mit seinem Jazz-Orchester, Refraingesang: Erwin Bolt;
[Orchestrola A 8608 / Matr.Nr. 2248],
wiederveröffentlicht u. a. auf der CD: "Meine Oma fährt Motorrad". Heitere Schellack-Raritäten in Originalaufnahmen aus den Jahren 1928–1935. Stuttgart: SDR Süddeutscher Rundfunk 1997, Track 1.
DVA: CD 207
last modified 29.11.2011 10:33
 

nach oben | Impressum