Skip to content. Skip to navigation

Liederlexikon

Personal tools
You are here: Home Lieder Der Kaiser ist ein lieber Mann Edition C: Österreichische Fassung 1903
Document Actions

C. Der Kaiser ist ein lieber Mann

(Österreichische Fassung 1903)


Text: anonym
Melodie: nach Wolfgang A. Mozart (1756–1791)

Scan der Editionsvorlage
 1  2



Kaiserlied eines Kindes.

1. Der Kaiser ist ein lieber Mann,
er wohnt im schönen Wien;
und wär' es nicht so weit von hier,
so ging ich heut noch hin.
 
2. Und was ich bei dem Kaiser wollt'?
Ich gäb' ihm eine Hand,
und brächt' die schönsten Blumen ihm,
das ich im Garten fand.
 
3. Und sagte dann: "Aus treuer Lieb
bring' ich die Blumen dir!"
Und dann lief ich geschwinde fort
und wär' bald wieder hier.


Liederbuch für die Jugend. Eine Sammlung von 112 ein-, zwei- u. dreistimmigen Liedern für allgemeine Volkschulen und für Bürgerschulen. Hrsg. von Franz Blümel und Raimund Gotthart. 23. Aufl. (unveränderter Abdruck der 17. Aufl. 1903) Wien 1913, S. 81 (Nr. 93).
DVA: B 50159

Dort folgende Herkunftsangabe: "Aus Wehes 'Kinderliedern'".
last modified 08.07.2009 08:57
 

nach oben | Impressum